Donnerstag, 24. September 2020
Navigation öffnen
Anzeige:

Medizin

10. Mai 2020 Corona-Pandemie: Video-Sprechstunde für Herzpatienten

Für Millionen Herz-Kreislauf-Patienten in Deutschland stellt die Corona-Pandemie den Alltag vor enorme Herausforderungen mit zahlreichen Fragen wie: Besteht ein erhöhtes Corona-Risiko, wenn man einen implantierbaren Defibrillator oder Schrittmacher trägt,  einen Stent oder eine neue Herzklappe hat? Begünstigen ACE-Hemmer, Sartane oder NSAR Häufigkeit und Schweregrad einer Covid-19-Erkrankung? Sollte man als Herzpatient das Krankenhaus wegen der Corona-Ansteckungsfahr meiden? Ist eine Pneumokokkenimpfung sinnvoll?
Anzeige:
Diese und viele weitere Fragen beantworten Prof. Dr. med. Thomas Meinertz, Chefredakteur der Herzstiftungs-Zeitschrift HERZ heute und emeritierter Direktor der Klinik und Poliklinik für Kardiologie und Angiologie des Universitären Herzzentrums Hamburg, und Prof. Dr. med. Thomas Voigtländer, stv. Vorsitzender der Herzstiftung, Ärztlicher Direktor des Agaplesion Bethanien-Krankenhauses und Kardiologe und Intensivmediziner am Cardioangiologischen Centrum Bethanien (CCB), Frankfurt, in einer Video-Sondersprechstunde (Länge: ca. 45 Min.). Diese ist abrufbar unter www.herzstiftung.de/corona-video-fuer-herzpatienten.html

Bei notfallmäßigen Herzproblemen unbedingt in die Klinik

Einig sind sich die Mediziner nicht nur bei Herzereignissen mit Notfallcharakter: „Das Krankenhaus ist auch in diesen Pandemie-Zeiten sicher für eine Erkrankung, die nichts mit Covid-19 zu tun hat: Herzinfarkt, akute Rhythmusstörungen, Herzinsuffizienz – diese Patienten müssen unbedingt ins Krankenhaus kommen!“, betont Voigtländer. Weitere Informationen für Herz-Kreislauf-Patienten zur Corona-Pandemie bietet die Herzstiftung kostenfrei unter:
www.herzstiftung.de/corona-was-herzpatienten-wissen-muessen.html
www.herzstiftung.de/pressemeldungen_artikel.php?articles_ID=956

Quelle: Deutsche Herzstiftung e.V.


Anzeige:
Pflichttext

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Corona-Pandemie: Video-Sprechstunde für Herzpatienten"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • München führt Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen ein – Diese Regelung gilt ab kommendem Donnerstag, 24.09.2020 (dpa, 21.09.2020).
  • München führt Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen ein – Diese Regelung gilt ab kommendem Donnerstag, 24.09.2020 (dpa, 21.09.2020).