Montag, 13. Juli 2020
Navigation öffnen

Medizin

14. Mai 2020 Coronavirus-Tests im Gymnasium: Schulalltag soll wieder normalisiert werden

CENTOGENE bietet seine validierten SARS-CoV-2-PCR-Tests ab sofort auch für die Schüler des Carolinums – größtes Gymnasium in Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern – an. Auf diese Weise setzt CENTOGENE sich dafür ein, den Schulalltag wieder zu normalisieren und schafft eine Blaupause für andere Schulen in ganz Deutschland. Die Initiative ist Teil des Engagements des Unternehmens zur Unterstützung der frühestmöglichen Diagnose von COVID-19 und damit zur Verhinderung eines weiteren Ausbruchs – und der Rückkehr zur Normalität.

 
Anzeige:
Um diese globale Krise zu überwinden, müssten alle an einem Strang ziehen und das könne nur heißen: frühe und schnelle Identifizierung von SARS-CoV-2-Infizierten zur Minimierung der Ausbreitung von COVID-19 und kreative Modelle, die eine neue Normalität im Bildungssystem erlauben, so die Intention des Unternehmens. Die Initiative am Gymnasium in Neustrelitz könne nun die Grundlage bilden, dort schon bald wieder normalen Unterricht stattfinden zu lassen. Es sei wichtig, sich für Schüler und Lehrer einzusetzen, um gemeinsam die Rückkehr zu einer neuen Normalität zu unterstützen.“ Henry Tesch, Direktor des Carolinums iund früherer CDU-Bildungsminister von Mecklenburg-Vorpommern, sagt dazu: „Gemeinsam mit CENTOGENE haben wir einen Weg gefunden, wieder größere Lerngruppen bis eventuell hin zur gewohnten Klassenstärke gemeinsam in einem Raum zu unterrichten. Dennoch ist es natürlich wichtig, dass die Schüler einen negativen Test nicht als Freischein verstehen. Hygienemaßnahmen und der Mindestabstand gelten selbstverständlich nach wie vor.“

Schüler können sich zweimal wöchentlich testen lassen

Zweimal pro Woche können sich die Schüler der Jahrgänge, die die Schule bereits wieder besuchen können, auf das Virus testen lassen. Das Testergebnis liegt jeweils am Nachmittag vor. Um die Ergebnisse zu nutzen und daraus Schlüsse über Infektionsketten und -wege zu ziehen, ist eine wissenschaftliche Begleitung der Initiative geplant.   

 

Quelle: CENTOGENE AG


Anzeige:
Fachinformation

Das könnte Sie auch interessieren

Bisher kaum bekannt: Myrrhe spielte eine wichtige Doppelrolle bei Geburt und Tod Jesus Christus

Bisher kaum bekannt: Myrrhe spielte eine wichtige Doppelrolle bei Geburt und Tod Jesus Christus
© Sebastian Kaulitzki - stock.adobe.com

Jetzt in der (Vor-)Weihnachtszeit erhält eine Arzneipflanze wieder besondere Aufmerksamkeit, die nicht nur seit Jahrtausenden bei Gesundheitsbeschwerden eingesetzt wird: Die „mystische Myrrhe“ spielte auch in der religiösen Praxis sehr früh eine wichtige Rolle. Was jeder kennt: Die „Heiligen Drei Könige“ und deren Gaben Myrrhe, Weihrauch und Gold sind der – für Christen entscheidende – allgemein bekannte neutestamentliche Bezug. Aber es gibt noch mehr „Geheimnisse“ rund um die Myrrhe. „Im religiösen Kontext...

Handhygiene stärken – Krankenhausinfektionen vermeiden

Handhygiene stärken – Krankenhausinfektionen vermeiden
© Picture-Factory / fotolia.com

Es ist die denkbar einfachste Hygienemaßnahme der Welt: das Händewaschen. Vielleicht wird seine Effizienz gerade deshalb oft unterschätzt. Anlässlich des Internationalen Tages der Händehygiene, den die WHO am 5. Mai begeht, erinnert die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI) daran, dass eine sorgsame Händehygiene das mit Abstand wichtigste und effektivste Mittel ist, um die Übertragung und Ausbreitung von Infektionen zu begrenzen. Dies gilt nicht nur im Alltag, sondern gerade auch in Kliniken und Gesundheitseinrichtungen. Anstatt ineffiziente...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Coronavirus-Tests im Gymnasium: Schulalltag soll wieder normalisiert werden"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • USA offiziell aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgetreten – Der Austritt wird in einem Jahr gültig (dpa, 08.07.2020).
  • USA offiziell aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgetreten – Der Austritt wird in einem Jahr gültig (dpa, 08.07.2020).

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden