Samstag, 31. Oktober 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Ozempic

Medizin

09. Juli 2020 Pneumokokken: Vielversprechender Impfstoffkandidat für HIV-Patienten

Zwei Phase-III-Studien haben die Sicherheit, Verträglichkeit und Immunogenität von V114 untersucht, einem 15-valenten Pneumokokken-Konjugat-Impfstoff, der aktuell in einem breiten klinischen Phase-III-Studienprogramm untersucht wird. PNEU-WAY (V114-018) ist eine Studie an Erwachsenen ab 18 Jahren mit einer Humanen Immundefizienz-Virus (HIV)-Infektion. Die Studienergebnisse zeigten eine Immunantwort gegen alle 15 im Impfstoff enthaltenen Serotypen, einschließlich der Serotypen 22F und 33F.
Anzeige:
Medical Cloud
 
PNEU-FLU (V114-021) ist eine Studie an gesunden Erwachsenen ab 50 Jahren. Deren Ergebnisse zeigten, dass V114 gleichzeitig mit einem quadrivalenten Influenza-Impfstoff verabreicht werden kann. Diese Daten wurden über die digitale Online-Bibliothek des Internationalen Symposiums für Pneumokokken und Pneumokokken-Erkrankungen (ISPPD) veröffentlicht.

Das klinische Entwicklungsprogramm für den 15-valenten Pneumokokken-Konjugat-Impfstoff V114 umfasst insgesamt 16 Phase-III-Studien, die die Sicherheit, Verträglichkeit und Immunogenität des Impfstoffes an unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen mit einem erhöhten Risiko für Pneumokokken-Erkrankungen untersuchen. Dies schließt gesunde ältere Erwachsene und gesunde pädiatrische Populationen ein, sowie Menschen mit Immunschwäche oder bestimmten chronischen Erkrankungen. Ein Überblick über das fortgeschrittene Entwicklungsprogramm ist hier verfügbar. MSD plant in Zusammenarbeit mit der U.S. Food and Drug Administration (FDA) und anderen weltweiten Regulierungsbehörden, die Unterlagen für die Zulassung von V114 einzureichen, sobald zusätzliche Daten aus dem Phase-III-Programm zur Verfügung stehen.

Quelle: MSD


Anzeige:
Symbicort AB0824756
Symbicort AB0824756

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Pneumokokken: Vielversprechender Impfstoffkandidat für HIV-Patienten"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Bundesweite Kontaktbeschränkungen ab 02. November 2020 – Früher als angekündigt soll die Pandemie mit massiven Kontaktbeschränkungen gestoppt werden (dpa, 28.10.2020).
  • Bundesweite Kontaktbeschränkungen ab 02. November 2020 – Früher als angekündigt soll die Pandemie mit massiven Kontaktbeschränkungen gestoppt werden (dpa, 28.10.2020).