Sonntag, 7. März 2021
Navigation öffnen
Anzeige:
FSME
FSME

Medizin

Beiträge zum Thema: HIV

Februar 2021

HIV: Monatstablette für die Präexpositionsprophylaxe

HIV: Monatstablette für die Präexpositionsprophylaxe
© artegorov3@gmail - stock.adobe.com

Aktuelle Zwischenergebnisse einer Phase-IIa-Studie (NCT04003103) zur Sicherheit, Verträglichkeit und Pharmakokinetik der experimentellen Substanz Islatravir bei Erwachsenen unterstützen dessen Weiterentwicklung als Monatstablette für die Präexpositionsprophylaxe (PrEP). Islatravir ist ein nukleosidischer Reverse-Transkriptase-Translokations-Inhibitor (NRTTI). Die Zwischenergebnisse zeigten, dass die monatliche orale Gabe von Islatravir den vorab definierten Schwellenwert für die Wirksamkeit der PrEP in beiden untersuchten Dosierungen (60 mg und 120 mg) erreichte....

Digital-Health-Ideen mit Potenzial: Novartis gibt Shortlist für den mit insgesamt 60.000 € dotierten Digitalen Gesundheitspreis 2021 bekannt

Aus fast 70 Bewerbern von Start-ups, Hochschulen und Stiftungen wählte eine unabhängige, ehrenamtliche Jury 7 innovative Projekte für die Shortlist des Digitalen Gesundheitspreises 2021 aus. Erstmals wird dieses Jahr der Sonderpreis #SelbstbestimmtImAlter unter der Schirmherrschaft der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen vergeben.

HIV: Gilead und Gritstone arbeiten zusammen an Impfstoff

HIV: Gilead und Gritstone arbeiten zusammen an Impfstoff
© artegorov3@gmail - stock.adobe.com

Gilead Sciences und Gritstone gehen eine Kooperations-, Options- und Lizenzvereinbarung zur Erforschung und Entwicklung einer auf Impfstoffen basierenden Immuntherapie gegen das Humane-Immundefizienz-Virus (HIV) ein. Die beiden Unternehmen werden einen HIV-spezifischen therapeutischen Impfstoff entwickeln, der Gritstones proprietäre Prime-Boost-Impfstoff-Plattform nutzt, die aus selbst-amplifizierender mRNA (SAM) und adenoviralen Vektoren besteht.

Janssen veröffentlicht Phase-III-Zwischenergebnisse zum SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten

Janssen veröffentlicht Phase-III-Zwischenergebnisse zum SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten
© Romolo Tavani - stock.adobe.com

Janssen hat die Topline-Wirksamkeits- und Sicherheitsdaten aus der klinischen Phase-III-Studie ENSEMBLE bekanntgegeben. Die Daten zeigen, dass der in der Entwicklung befindliche COVID-19-Einzeldosis-Impfstoffkandidat der Janssen Pharmaceutical Companies die primären und wichtigen sekundären Endpunkte erreichte. Die Topline-Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten basieren auf 43.783 Teilnehmern, bei denen 468 symptomatische Fälle von COVID-19 auftraten.

November 2020

Corona und andere Herausforderungen: HCV und HIV zuverlässig behandeln

Inzwischen haben sich weltweit mehr als 40 Mio. Menschen mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert und mehr als 1,1 Mio. Menschen sind an COVID-19 gestorben (1). „Während eine Infektion mit dem humanen Immundefizienzvirus (HIV) aus derzeitiger Sicht per se kein Risiko darstellt an COVID-19 zu erkranken, scheint eine unzureichend supprimierte HIV-Infektion das Risiko für einen schweren Verlauf zu erhöhen: Einer bei der AIDS-Konferenz 2020 vorgestellten Analyse zufolge steigert eine niedrige CD4+-Zellzahl vor der Hospitalisierung das Risiko für Intubation und Tod im...

Patientenbefragungen digitalisieren: Mit PROM und PREM zu höherer Behandlungsqualität

Patientenbefragungen digitalisieren: Mit PROM und PREM zu höherer Behandlungsqualität
© psdesign1 - stock.adobe.com

Die Einschätzung des eigenen Gesundheitszustands und des Wohlbefindens durch den Patienten im Alltag während einer Therapie (Patient Reported Outcome Measures, kurz: PROMs) sowie die Bewertung der Versorgungsqualität im Allgemeinen (Patient Reported Experience Measures, kurz: PREMs) finden auch heute noch in Kliniken und Praxen klassisch analog mit Stift und Papier statt. Die Digitalisierung dieser regelmäßigen Patientenbefragungen birgt große Chancen: Durch eine strukturierte Datenabfrage können damit verbundene administrative Aufwände und...

Oktober 2020

Hepatitis C: Patienten-Ängste und historische Barrieren verhindern Therapie in einkommensstarken Ländern

Hepatitis C: Patienten-Ängste und historische Barrieren verhindern Therapie in einkommensstarken Ländern
© Kateryna_Kon - stock.adobe.com

Viele Länder mit hohem Einkommen liegen bei dem Ziel einer Elimination von Hepatitis C (1) mit ihren Bemühungen weit im Rückstand (2) – obwohl die chronische Hepatitis-C-Virus (HCV)-Infektion heutzutage bei nahezu allen Patienten schnell und gut verträglich heilbar ist (3). Auch die gesundheitsbezogene Lebensqualität Betroffener wird durch eine DAA-Therapie verbessert – gerade bei Risikogruppen wie Drogengebrauchenden (4). Noch immer gibt es jedoch Barrieren für die zeitnahe Einleitung einer DAA-Therapie (5). Dabei spielen vor allem Ängste der...

Syphilis: Aktualisierte Leitlinie

Syphilis: Aktualisierte Leitlinie
© Jochen Schönfeld / Fotolia.com

Sexuell übertragbare Infektionen wie die Syphilis, die dank moderner Antibiotikatherapien heilbar ist, bedrohen nach wie vor die sexuelle Gesundheit. Neue Schnelltests machen eine frühe Diagnose und damit eine früheinsetzende Behandlung möglich. Ergänzend helfen Partner-Benachrichtigung, Partner-Behandlung und Postexpositions-Prophylaxen, die Infektionsketten früh zu unterbrechen. Darauf weisen Experten der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft e. V. (DDG) und der Deutschen STI Gesellschaft e. V. (DSTIG) anlässlich der aktualisierten Leitlinie zur...

HIV: Erster monoklonaler Antikörper Ibalizumab verfügbar

HIV: Erster monoklonaler Antikörper Ibalizumab verfügbar
© Chanintorn.v - stock.adobe.com

Seit dem 11. September 2020 steht auch auf dem deutschen Markt der monokonale Antikörper Ibalizumab (Trogarzo®) zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit multiresistenter HIV-1-Infektion zur Verfügung. Das Nutzenbewertungsverfahren wurde beim Gemeinsamen Bundesausschuss (GB-A) eingereicht. Auf Grundlage der deutschen Vorschriften kann das Medikament vermarktet werden, während die eingereichten Unterlagen vom GB-A geprüft werden. Ibalizumab ist das erste lang wirkende antiretrovirale Medikament zur Behandlung von HIV.  

Zurück
  ...  

Das könnte Sie auch interessieren

Betroffene teilen Erfahrungen und geben Depression eine Stimme – nutzergenerierte Website gestartet

Betroffene teilen Erfahrungen und geben Depression eine Stimme – nutzergenerierte Website gestartet
© Artem Furman / fotolia.com

Eine interaktive und multimediale Aufklärungs-Webseite über Depression ist neu an den Start gegangen. Auf der Seite können Betroffene und Angehörige in eigenen Beiträgen über ihre Erfahrungen mit Depression berichten und der Erkrankung so eine Stimme geben. Die Betroffenen können für die Website schriftliche Erfahrungsberichte oder Audio- und Video-Dateien einreichen.

Tipps für ein gutes Gedächtnis und neue medikamentöse Ansätze gegen Alzheimer

Tipps für ein gutes Gedächtnis und neue medikamentöse Ansätze gegen Alzheimer
© Universitätsklinikum Ulm

Was tun für die Fitness im Kopf? Praktische Tipps geben Ärztinnen, Psychologen und Forscherinnen des Universitätsklinikums Ulm am Mittwoch, 3. April (14:00 – 18:00 Uhr), für alle Interessierten und insbesondere für Menschen über 50 mit und ohne Gedächtnisproblemen. In der Ulmer Villa Eberhardt demonstrieren die Wissenschaftler und Klinikerinnen passende Aktivitäten, wie zum Beispiel Spiele, Puzzles oder kognitive Trainings. Darüber hinaus informieren sie in Kurzvorträgen über einen gesunden Lebensstil für das Gehirn, neue...

EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • STIKO-Chef: Knappheit beim Impfen wird bald vorbei sein
  • STIKO-Chef: Knappheit beim Impfen wird bald vorbei sein