Donnerstag, 26. November 2020
Navigation öffnen
Anzeige:
Ozempic

Medizin

Beiträge zum Thema: HIV

Juli 2012

STARTMRK: Raltegravir als initiale HIV-Therapie auch nach fünf Jahren wirksamer als Efavirenz

Eine vorab geplante explorative Auswertung der doppelblinden Studie STARTMRK zeigte, dass eine initiale Therapie basierend auf dem Integrasehemmer Raltegravir (ISENTRESS®) bei therapienaiven erwachsenen HIV-Patienten nach 240 Wochen einer initialen Standardtherapie mit dem nicht nukleosidalen Reverse-Transkriptasehemmer (NNRTI) Efavirenz virologisch und immunologisch überlegen war. Zu allen vorab definierten Auswertungszeitpunkten traten unter dem Raltegravir-Regime weniger Nebenwirkungen auf als unter dem Efavirenz-Regime. Die aktuelle Analyse zeigte, dass die...

HIV: G-BA beschließt Zusatznutzen von Edurant® für die gesamte Zielpopulation

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat seinen Beschluss zur Nutzenbewertung für das Arzneimittel Edurant® (Wirkstoff: Rilpivirin) zur HIV-Therapie gefasst. Der G-BA spricht dem Virustatikum einen Beleg für einen geringen Zusatznutzen für die gesamte Zielpopulation nicht vorbehandelter erwachsener HIV-1-Patienten mit einer Viruslast ≤100.000 Kopien/ml aus. Ausschlaggebend war die bessere Verträglichkeit des Wirkstoffs (1).

Finale Nutzenbewertung für Single-Tablet-Regimen zur Behandlung der HIV-1-Infektion: G-BA erkennt Zusatznutzen für Eviplera® an

Basierend auf dem vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) veröffentlichten Addendum hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) in der finalen Nutzenbewertung Eviplera® einen Beleg für einen Zusatznutzen zugesprochen (1). Eviplera® ist das erste komplette Therapieregime in einer Tablette zur einmal täglichen Einnahme (Single-Tablet-Regimen) für nicht-vorbehandelte, erwachsene HIV-Patienten mit einer Ausgangsviruslast unter 100.000 Kopien/ml. Der Zusatznutzen für...

HIV-1: Integrase-Inhibitor-basiertes Regime aus Elvitegravir/Cobicistat/ Emtricitabin/Tenofovir als Einmaltablette zur Erstbehandlung

Der Integrase-Strangtransfer-Inhibitor Elvitegravir wurde von Gilead mit dem CYP3A4-Inhibitor Cobicistat sowie mit Emtricitabin und Tenofovir als eine, einmal täglich einzunehmende Tablette formuliert. Dieses Regime EVG/COBI/FTC/TDF wurde als initiale Therapie einer HIV-1-Infektion in einer Phase-III-Studie verglichen mit dem Protease-Inhibitor-Regime aus Ritonavir-geboostetem Atazanavir plus Emtricitabin/Tenofovir (ATV)/RTV+FTC/TDF).

  ...  
Weiter
EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • Neue S2k-Leitlinie zur stationären Behandlung von COVID-19 Patienten (23.11., DGIIN, DIVI, DGP)
  • Neue S2k-Leitlinie zur stationären Behandlung von COVID-19 Patienten (23.11., DGIIN, DIVI, DGP)