Freitag, 10. Juli 2020
Navigation öffnen

News

20. März 2019 Kosten

Die Kosten für ein Medizinstudium ergeben sich hauptsächlich aus den Lebenshaltungskosten, also Wohnung, Nebenkosten, Alltagskosten, Lebensmittel, Versicherungen und Freizeitkosten. Hinzu kommt der Semesterbeitrag, der in Deutschland durchschnittlich EUR 280 beträgt.
Anzeige:
Basistext
Die Höhe der Lebenshaltungskosten hängt vom Wohnort und den individuellen Ansprüchen ab, sodass keine verbindlichen Werte angegeben werden können. Laut Deutschem Studentenwerk benötigen Studierende durchschnittlich rund EUR 800 pro Monat, um alle Kosten decken zu können. Bei Studierenden der Humanmedizin kommen allerdings noch vergleichsweise hohe Kosten für Lernmittel hinzu – im Schnitt fallen monatlich noch einmal EUR 80 an.

SM

Quelle: rs media


Anzeige:
Fachinformation

Stichwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Brauche ich ein Röntgen, CT oder MRT?

Brauche ich ein Röntgen, CT oder MRT?
© Syda Productions / Fotolia.com

Plötzlich auftretende Kreuzschmerzen sind oft belastend, schränken den Alltag ein und können beunruhigen: Möglicherweise steckt etwas Ernsthaftes dahinter? Häufig sind sie aber harmlos und bilden sich in kurzer Zeit wieder zurück. Ein ausführliches Gespräch und eine körperliche Untersuchung genügen meist. Finden sich dabei keine Hinweise auf eine gefährliche Ursache, ist ein Röntgen, CT oder MRT vorerst nicht nötig.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Kosten"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.


EILMELDUNGEN zu SARS-CoV-2 und COVID-19
  • USA offiziell aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgetreten – Der Austritt wird in einem Jahr gültig (dpa, 08.07.2020).
  • USA offiziell aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgetreten – Der Austritt wird in einem Jahr gültig (dpa, 08.07.2020).

Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um den Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Ausserdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzrichtlinien.

Verstanden