Dienstag, 23. Mai 2017
Navigation öffnen

Veranstaltung

Gynäkologie Gynäkologie und Geburtshilfe Frankfurt 2018

© Sean Pavone / Fotolia.com

Termine

  • 16. - 17. Februar 2018 / Frankfurt am Main, Deutschland
Die Zertifizierung der Veranstaltung wird bei der Ärztekammer Hessen sowie bei der FBA, Frauenärztliche BundesAkademie, beantragt.

Veranstaltungsort: Congress Centrum Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Die Online-Registrierung ist ab Juni 2017 unter www.cocs.de (=> Veranstaltungen) geöffnet.

Unter den Themen:
• Allgemeine Gynäkologie
• Geburtshilfe
• Endokrinologie
• Reproduktionsmedizin
• Prä- und Perinatalmedizin
• Mammakarzinom und Gynäkologische Onkologie

Anmeldung über:
COCS GmbH  - Congress Organisation C. Schäfer
Rosenheimer Str. 145c
81671 München
Frau Eva Stricker
Tel.: 089 - 89 06 77 - 0
Fax: 089 - 89 06 77 - 77
eva.stricker@cocs.de
 

Das könnte Sie auch interessieren

Verbraucherschutz: Blei und Cadmium in Modeschmuck, Pestizide in Kräutern

Erneut gerieten preiswerte Modeschmuckartikel ins Visier der Überwachungsbehörden. Nachdem das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) im vergangenen Jahr auf die erhöhten Nickelgehalte in den untersuchten Proben hingewiesen hatte, kritisierte das Bundesamt die Funde von Blei und Cadmium oberhalb der geltenden Grenzwerte. BVL-Präsident Helmut Tschiersky stellte dazu fest: „Die Hersteller und Importeure von Modeschmuck müssen eindeutig mehr tun, um Gesundheitsrisiken zu vermeiden.“ Nach mehreren Einzelfunden von preiswertem Modeschmuck mit erhöhten Blei- und Cadmiumgehalten ist die Produktgruppe im Jahr 2015 verstärkt durch die amtliche Überwachung kontrolliert worden. Von den 262 durch die Kontrolleure genommenen Proben wiesen 32 Proben (12 Prozent) Bleiwerte oberhalb des geltenden Höchstgehalts von 500 mg/kg auf. Bei einer untersuchten Kette waren die beiden Karabinerhaken sogar vollständig aus Blei gefertigt. Bei 26 Proben (10 Prozent) überschritt der Cadmiumgehalt den Grenzwert von 100 mg/kg.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Gynäkologie und Geburtshilfe Frankfurt 2018"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!