Montag, 22. Juli 2019
Navigation öffnen

Veranstaltung

Neurologie 5th Congress of the European Academy of Neurology 2019

© william87 - stock.adobe.com

Termine

  • 29. Juni - 02. Juli 2019 / Oslo, Norwegen
Vom 29. Juni bis 02. Juli findet in Oslo der 5th Congress of the European Academy of Neurology 2019 statt.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses liegt auf dem Thema „Neuroinflammation“ und bildet die zentrale Säule, um die herum ein Programm zu Themen wie
  • Demenz,
  • Epilepsie,
  • Neuroinfektionen,
  • Schlafstörungen
  • und seltene Neurologische Krankheiten
zusammengestellt wurde.

Das Programm besteht aus einer Mischung von Symposien, Kursen, Seminaren und interaktiven Vorträgen.


Veranstaltungsdaten: 

Datum: 29.06.-02.07.2019
Ort: Norges Varemesse - Norway Convention & Exhibition Centre, Messeveien 8, 2004 Lillestrøm, Norway
Gebühren: EUR 94-976

Zur Anmeldung klicken sie bitte hier: https://www.ean.org/oslo2019/Register.3668.0.html

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr als heiße Luft - Bei Sommerhitze die Ozonwerte im Auge behalten

Mehr als heiße Luft - Bei Sommerhitze die Ozonwerte im Auge behalten
© Thaut Images / Fotolia.com

Bei anhaltend hohen Temperaturen steigt auch die Ozonkonzentration in der Luft. „Das schädliche Gas kann bei empfindlichen Menschen die Augen reizen, Hustenanfälle auslösen oder Kopfschmerzen verursachen“, sagt Dr. Ursula Marschall. Die leitende Medizinerin bei der BARMER empfiehlt deshalb insbesondere älteren Menschen und chronisch Kranken bei hohen Ozonwerten körperliche Anstrengungen zu reduzieren.

Wenn Verwandte von Krankheitserregern Gutes tun

Wenn Verwandte von Krankheitserregern Gutes tun
© science photo / fotolia.com

Es gibt Bakterien, die Wasserstoff und Naturstoffe produzieren, was sowohl für die Umwelt als auch für die Medizin wichtig ist. In Jena hat ein Forschungsteam nun die Fähigkeit zur Wasserstoff- und Naturstoffproduktion in einer Gruppe von Bakterien nachgewiesen, die bis dahin eher als Krankheitserreger bekannt waren. In Gemeinschaft mit einem methanproduzierenden Bakterium konnten diese Bakterien Milchsäure zu Methan umwandeln.

Mit Online-Selbsthilfe von Selfapy Wege aus der Trauer finden

Mit Online-Selbsthilfe von Selfapy Wege aus der Trauer finden
© DREIDREIEINS Foto / Fotolia.com

Der Verlust eines geliebten Menschen – ganz gleich ob unvermittelt oder nach einem schweren Leidensweg – reißt Hinterbliebenen den Boden unter den Füßen weg. Nicht selten wird der Schmerz zur unerträglichen Belastung, die Trauer nimmt überhand und ein Gefühl von Hoffnungslosigkeit und Leere stellt sich ein, während der Alltag unerträglich wird. Das Online Selbsthilfe Portal Selfapy nimmt sich der Hilflosigkeit Betroffener an und zeigt Wege aus dem Kummer auf. Individuelle Kursangebote und das Erlernen spezieller Bewältigungsmechanismen helfen...

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"5th Congress of the European Academy of Neurology 2019 "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.