Freitag, 15. November 2019
Navigation öffnen
Anzeige:

Veranstaltung

Orthopädie Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie – DKOU 2019

© tichr - stock.adobe.com

Termine

  • 22. - 25. Oktober 2019 / Berlin
Vom 22.-25. Oktober 2019 findet in Berlin der Deutsche Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie – DKOU 2019 statt.

Der diesjährige Kongress bietet ein umfassendes und interdisziplinäres Programm, das der Auffrischung und Fortbildung dienen soll.
Schwerpunkte des Programms sind:
 
  • Diagnostik,
  • Arthrose,
  • bildgebende Verfahren,
  • Trauma-Management,
  • Gelenkverletzungen und
  • Schmerz.

Veranstaltungsdaten: 

Datum: 22.10.-25.10.2019
Ort: Messe Berlin, Eingang Süd, Jafféstraße, 14055 Berlin
Gebühren: EUR 30-200 

Zur Anmeldung klicken sie bitte hier: https://www.intercongress.de/cgi-bin/regform_79106.exe?company=79106&event=1901&language=0&Entry=9

Das könnte Sie auch interessieren

Opioid-Abhängigkeit: Notstand in USA ausgerufen

Opioid-Abhängigkeit: Notstand in USA ausgerufen
© Eisenhans / Fotolia.com

Nachdem der amerikanische Präsident Donald Trump aufgrund der massiven Zunahme an Drogentoten den nationalen Notstand bezüglich Opioiden erklärt hat, gibt die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) Entwarnung: In Deutschland sei aktuell kein Gesundheitsnotstand aufgrund von Opioid-Abhängigkeit zu befürchten. Die gesetzlichen Regelungen sowie die vorhandenen Leitlinien zum Einsatz von Opioiden verhinderten in den meisten Fällen die Entwicklung einer Abhängigkeit.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie – DKOU 2019"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der rsmedia GmbH widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.