Freitag, 2. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Afa-Chef trägt SPD-Rentenkonzept nicht mit

Der Chef der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD, Klaus Barthel, dringt auf Änderungen an den Rentenplänen seiner Partei. "In jetziger Form ist die Vorlage für die AfA nicht zustimmungsfähig", sagte Barthel der «Passauer Neuen Presse» (Montag). "Es wäre gut gewesen, das Rentenkonzept nicht im Hinterzimmer vorzubereiten. Jetzt müssen wir unter enormem Zeitdruck nacharbeiten."

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Afa-Chef trägt SPD-Rentenkonzept nicht mit "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.