Dienstag, 9. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

„Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl“

Die Themen Künstliche Intelligenz, Big Data und Algorithmen sind zurzeit in aller Munde. Muss man sich nun Sorgen machen, weil sie immer größere Teile unseres Lebens besetzen? Und wie sollte die Politik damit umgehen? Und versteht man wirklich immer alles richtig? Diesen Fragen hat sich die Informatikprofessorin Prof. Dr. Katharina Zweig in ihrem neuesten Buch „Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl“ gestellt, welches am 15. Oktober 2019 im Heyne-Verlag erschienen ist.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"„Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl“"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.