Sonntag, 4. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Mehrheit der Deutschen stellt sich auf Arbeit nach 65 ein

Die Mehrheit der Deutschen stellt sich auf eine Fortsetzung ihres Berufslebens nach ihrem 65. Geburtstag ein. Mehr als die Hälfte (57%) der Deutschen geht davon aus, in diesem Alter noch zu arbeiten. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Untersuchung im Auftrag der Hamburger Körber Stiftung hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Mehrheit der Deutschen stellt sich auf Arbeit nach 65 ein"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.