Freitag, 30. September 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Bayern: Bereits 530 Salmonellenerkrankte - jetzt besonders auf Hygiene achten

Dieses Jahr wurde bereits bei 530 Menschen in Bayern eine Magen-Darm-Infektion durch Salmonellen gemeldet. Das berichtet die Techniker Krankenkasse (TK) in München nach Auswertung aktueller Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI). Dabei steht die Salmonellen-Hauptsaison noch bevor. Vergangenes Jahr gab es im Freistaat von Juli bis Oktober knapp 1.200 Betroffene. Das war mehr als die Hälfte der etwa 2.300 erfassten Salmonellenerkrankten im Jahr 2014.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Bayern: Bereits 530 Salmonellenerkrankte - jetzt besonders auf Hygiene achten"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.