Freitag, 9. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

BICC: Sicherheitszonen für Syrien

Die am 20. Februar beginnenden Syrienverhandlungen in Genf könnten entscheidend für die weitere Zukunft des Landes sein. In ihrem Policy Brief “Safe zones for Syria. Mitigating the Humanitarian Crisis” (in englischer Sprache) diskutieren die BICC-Wissenschaftler Esther Meininghaus und Andreas Heinemann-Grüder, ob Flugverbotszonen und UN-Friedenstruppen mögliche Szenarien zur Linderung der humanitären Krise sein können.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"BICC: Sicherheitszonen für Syrien"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.