Mittwoch, 5. Oktober 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Big Data für mehr Patientensicherheit intelligent nutzen

Wer die Begriffe "Digitalisierung", "Big Data" und "Gesundheit" in eine Suchmaschine eingibt, erhält Millionen Treffer. Was steckt hinter diesen Schlagwörtern? Können Big Data und Digitalisierung die Patientensicherheit erhöhen sowie die Versorgung verbessern? Welche Chancen und Risiken gibt es? Wie können sich Nutzer sicher und selbstbestimmt in einem digitalen Gesundheitsmarkt bewegen? Wer oder was schützt vor Datenmissbrauch? Diese und viele weitere Aspekte wurden von der Techniker Krankenkasse (TK) am Donnerstag bei der gemeinsamen Fachtagung mit dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung in Bayern (MDK) beleuchtet.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Big Data für mehr Patientensicherheit intelligent nutzen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.