Freitag, 9. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

bng: „Mehrbedarf wird nicht bezahlt - Zu Chancen und Risiken fragen Sie Ihre Krankenkasse“

Zehn Jahre nach Einführung der Darmkrebsvorsorge haben die niedergelassenen Gastroenterologen mit großer Genugtuung zur Kenntnis genommen, dass ihre jahrelangen Bemühungen im Kampf gegen den Darmkrebs zusätzliche Unterstützung erfahren. Der Gesetzgeber hat die Einführung eines persönlichen Einladungsverfahrens für anspruchsberechtigte Kassenpatienten auf den Weg gebracht.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"bng: „Mehrbedarf wird nicht bezahlt - Zu Chancen und Risiken fragen Sie Ihre Krankenkasse“"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.