Mittwoch, 5. Oktober 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Bündnis für Altenpflege: Ministerien bescheinigen Altenpflege Spitzenwerte und planen deren Abschaffung

Am 8. Januar 2015 legte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Zwischenbericht zur "Ausbildungs- und Qualifizierungsoffensive Altenpflege" vor und verkündete die zentralen Ergebnisse: Mit 26.740 Eintritten in eine Altenpflegeausbildung in ganz Deutschland wurde ein neuer Spitzenwert erreicht. Hinzu kommt, dass die im Rahmen der Offensive vereinbarte Steigerungsrate von 10% mit bundesweit insgesamt 14,2% deutlich übertroffen wurde.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Bündnis für Altenpflege: Ministerien bescheinigen Altenpflege Spitzenwerte und planen deren Abschaffung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.