Dienstag, 29. November 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Bitkom: Chaos bei Impftermin-Vergabe einer High-Tech-Nation unwürdig

Bitkom: Chaos bei Impftermin-Vergabe einer High-Tech-Nation unwürdig
© Halfpoint - stock.adobe.com
Der Digitalverband Bitkom hat eine deutliche Verbesserung des Corona-Impfmanagements in Deutschland gefordert. "Dieses Chaos bei der Terminvergabe ist einer High-Tech-Nation wie Deutschland absolut unwürdig", sagte am Dienstag Bitkom-Präsident Achim Berg. Eine repräsentative Umfrage seines Verbandes habe gezeigt, dass der Weg zu einem Impf-Termin viel zu holprig sei: 29% der Befragten, die versucht haben, für sich oder eine andere Person einen Termin für eine Corona-Impfung zu vereinbaren, hätten 50 oder mehr Anläufe unternehmen müssen. Bei 37% seien zwischen 25 und 50 Versuche notwendig gewesen. Nur 14% kamen mit 15 Anläufen oder weniger zum Ziel.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Bitkom: Chaos bei Impftermin-Vergabe einer High-Tech-Nation unwürdig"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.