Donnerstag, 29. September 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Ebola-Erkundungsteams des Deutschen Roten Kreuzes in Afrika

Zwei Ebola-Erkundungsteams des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sind am Donnerstag in Sierra Leone und Liberia eingetroffen. Sie sollten den Einsatz freiwilliger Helfer in Westafrika vorbereiten, teilte das DRK in Berlin mit. In Kenema in Sierra Leone sei eine Behandlungsstation für Ebola-Kranke geplant. In Liberia werde mit Unterstützung der Bundeswehr die Errichtung eines mobilen Krankenhauses geprüft.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Ebola-Erkundungsteams des Deutschen Roten Kreuzes in Afrika "

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.