Montag, 5. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

EU-Bürgerinitiative will Glyphosat-Verbot erstreiten

Eine europäische Bürgerinitiative will eine Million Stimmen gegen das umstrittene Unkrautgift Glyphosat sammeln und ein EU-weites Verbot durchsetzen. Umweltorganisationen aus 13 Ländern machen mit. Die Unterschriften wollen sie bis Ende Juni zusammenbekommen, weil die EU-Staaten danach über die Zulassung des in der Landwirtschaft und bei Privatleuten verbreiteten Mittels entscheiden sollen. Glyphosat steht im Verdacht, Krebs zu erregen. Die Risiken sind aber unter Experten umstritten.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"EU-Bürgerinitiative will Glyphosat-Verbot erstreiten"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.