Freitag, 12. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Pharmaforschung gegen Antibiotika-Resistenzen

Anlässlich des europäischen Antibiotikatags am 18. November informiert der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) über den Stand der Entwicklung neuer Antibiotika. Demnach kamen in diesem Jahr schon zwei neue Antibiotika auf den Markt; beide sind unter anderem gegen den multiresistenten Klinikkeim MRSA wirksam. Vor der Markteinführung oder im Zulassungsverfahren befinden sich zwei weitere Antibiotika und ein Antikörper-Präparat gegen Clostridium-Bakterien. Weitere 20 antibakterielle Medikamente haben die letzte Phase der klinischen Erprobung vor dem Zulassungsverfahren erreicht.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Pharmaforschung gegen Antibiotika-Resistenzen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.