Mittwoch, 10. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

"Frontal 21": KKH-Allianz will chronisch Kranke nicht aufnehmen/ KKH-Allianz wehrt sich gegen Vorwürfe

Neuer Vorwurf gegen die KKH-Allianz: Die Krankenkasse soll Alte, chronisch Kranke und Geringverdiener als Versicherte nicht aufnehmen wollen, wie das ZDF-Magazin "Frontal 21" unter Berufung auf Vertriebsmitarbeiter berichtet. Der Präsident des Bundesversicherungsamts, Maximilian Gaßner, bewerte diese Geschäftspraxis als "Verletzung des Kernbereichs der Pflichten einer Krankenkasse", berichtete das Magazin.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

""Frontal 21": KKH-Allianz will chronisch Kranke nicht aufnehmen/ KKH-Allianz wehrt sich gegen Vorwürfe"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.