Mittwoch, 5. Oktober 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Grüne fordern bessere Versorgung psychisch Kranker

Stress, Depressionen, Burnout - psychische Störungen verursachen tausendfaches Leid und hohe Kosten. Doch bei der Versorgung hapert es. In manchen Regionen Deutschlands gibt es kaum Psychotherapeuten. Die Grünen fordern angesichts der wachsenden Zahl psychisch Kranker in Deutschland mehr Therapieplätze. "Es ist grob fahrlässig, dass sich die Regierung dem Problem nicht konsequenter widmet", sagte die Grünen-Gesundheitsexpertin Maria Klein-Schmeink der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) müsse das Problem in seinem Referentenentwurf für bessere medizinische Versorgungsstrukturen angehen. Dieser wird für die kommenden Tage erwartet.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Grüne fordern bessere Versorgung psychisch Kranker"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.