Dienstag, 9. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Hartmannbund begrüßt gemeinsamen Beschluss von Bund und Ländern

Hartmannbund begrüßt gemeinsamen Beschluss von Bund und Ländern
© Corona Borealis - stock.adobe.com
Der Hartmannbund hat den Beschluss von Bund und Ländern zum bundesweit einheitlichen „Lockdown“ ab dem 16. Dezember begrüßt. „Als Ärzteverband müssen wir mit Blick auf die Belastung unserer Kolleginnen und Kollegen in den Kliniken und Praxen feststellen: Die rote Linie ist erreicht. Allein also vor diesem Hintergrund gibt es zu einem harten und klaren Schritt keine Alternative mehr.“

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Hartmannbund begrüßt gemeinsamen Beschluss von Bund und Ländern"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.