Freitag, 12. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Hebammen bangen um ihren Traumberuf

Für Hebamme Lena Ehlebracht kommt eigentlich kein anderer Beruf infrage. "Es ist für mich eine Berufung, eine Herzensangelegenheit", sagt die Stuttgarterin. Trotzdem überlegt sie in letzter Zeit immer öfter, den Job zu wechseln. "Beim Gedanken daran blutet mit das Herz. Aber die Situation für freiberufliche Hebammen hat sich in den letzten Jahren einfach immer mehr verschlechtert." Das hat vor allem einen Grund: Ihre Beiträge für die notwendige Haftpflichtversicherung sind explodiert.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Hebammen bangen um ihren Traumberuf"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.