Freitag, 30. September 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

IG Metall beklagt Mangel an altersgerechten Arbeitsplätzen

Die IG Metall sieht die Voraussetzungen für die Rente mit 67 nach wie vor für nicht gegeben. So geht eine große Mehrheit von fast 80% der Gewerkschaftsmitglieder davon aus, dass die Beschäftigten das gesetzliche Renteneintrittsalter «nicht gesund erreichen». Die Ergebnisse einer Umfrage unter 3.700 Betriebsräten präsentierte die IG Metall am Donnerstag in Berlin.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"IG Metall beklagt Mangel an altersgerechten Arbeitsplätzen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.