Mittwoch, 29. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Nasonex
Nasonex
 
Gesundheitspolitik

WHO erteilt indischem Corona-Impfstoff Covaxin Notfallzulassung

WHO erteilt indischem Corona-Impfstoff Covaxin Notfallzulassung
©Davizro Photography – stock.adobe.com
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den ersten Corona-Impfstoff aus Indien anerkannt. Sie erteilte dem Präparat Covaxin der Firma Bharat Biotech am Mittwoch eine Notfallzulassung, wie die WHO in Genf bekanntgab. Diese Zulassung haben damit nun inzwischen 7 Mittel: neben Covaxin auch die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca, Johnson&Johnson, Sinopharm und Sinovac. Die Prüfung des russischen Impfstoffs Sputnik V ist noch nicht abgeschlossen.
Die WHO-Notfallzulassung hat keine Relevanz für Länder oder Regionen mit eigenen Regulierungsbehörden wie die EU oder die USA. Sie prüfen Sicherheits- und Wirksamkeitsstudien selbst und entscheiden dann über eine Zulassung. Länder, die keine derartigen Behörden haben, verlassen sich aber bei der nationalen Zulassung auf die WHO. Auch UN-Organisationen können solche Impfstoffe dann kaufen und einsetzen. Die WHO empfiehlt allen Ländern, die Impfung mit Stoffen, die eine WHO-Notfallzulassung haben, bei Reisenden anzuerkennen.

Im Fall von Covaxin hätten die technischen WHO-Experten festgestellt, dass der Nutzen einer Impfung deutlich größer sei als mögliche Nebenwirkungen, teilte die WHO mit. Die Wirksamkeit liege bei 78%. Der BioNTech/Pfizer-Impfstoff liegt bei mehr als 90%. Covaxin wird aus einem inaktivierten SARS-CoV-2-Antigen hergestellt. Der Impfschutz wird mit 2 Dosen hergestellt. Das Präparat ist in Indien – mit mehr als 1,3 Milliarden Einwohnern zweitbevölkerungsreichstes Land der Welt – schon weit verbreitet.
 
 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:

FDA: Notfallzulassung von COVID-19-Impfung für 5- bis 11-Jährige

Erschienen am 02.11.2021Alle Infos zur Notfallzulassung des mRNA-basierten COVID-19-Impfstoffs für 5- bis 11-Jährige durch die FDA finden Sie hier!

Erschienen am 02.11.2021Alle Infos zur Notfallzulassung des mRNA-basierten COVID-19-Impfstoffs für 5- bis 11-Jährige durch die FDA...

© kerkezz – stock.adobe.com

Quelle: dpa


Anzeige:
Otezla
Otezla

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"WHO erteilt indischem Corona-Impfstoff Covaxin Notfallzulassung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.