Mittwoch, 10. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Initiative gegen EU-Geld für Stammzellenforschung

Eine parteiübergreifende Abgeordneten-Initiative will den Einsatz von EU-Mitteln bei der Forschung mit embryonalen Stammzellen deutlich beschränken. Es könne nicht sein, dass mit deutschen Steuergeldern über den Brüsseler Umweg Forschungsprojekte finanziert würden, die nach deutschem Recht bei Strafe verboten seien, sagte der CDU-Europaabgeordnete und Bioethik-Experte Peter Liese am Dienstag in Berlin.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Initiative gegen EU-Geld für Stammzellenforschung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.