Montag, 8. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Jede zweite Klinik schreibt rote Zahlen - DKG-Präsident fordert auf Krankenhaustag zukunftsfeste Krankenhausfinanzierung

"Wenn mehr als die Hälfte der Kliniken rote Zahlen schreibt, dann liegt ein schwerer Systemfehler vor. Wir erwarten von den Koalitionsverhandlern, dass sie grundlegend verbesserte Rahmenbedingungen für die Krankenhäuser zum Thema machen", sagte Alfred Dänzer, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), anlässlich der Eröffnung des 36. Deutschen Krankenhaustages in Düsseldorf, auf dem die Ergebnisse des aktuellen Krankenhaus Barometers des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) veröffentlicht wurden.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Jede zweite Klinik schreibt rote Zahlen - DKG-Präsident fordert auf Krankenhaustag zukunftsfeste Krankenhausfinanzierung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.