Mittwoch, 29. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Novavax
Novavax
 
Gesundheitspolitik

Jeder sechste Fehltag geht auf das Konto von psychischen Erkrankungen

Die Fehlzeiten aufgrund psychischer Diagnosen sind im Land erneut angestiegen, wie die Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK) in Rheinland-Pfalz heute mitteilt. Fast jeder sechste Krankheitstag in 2013 ging auf das Konto von psychischen Erkrankungen. In Rheinland-Pfalz hat die Zahl der psychisch bedingten Fehltage um 1,8% zugenommen, ergab eine Auswertung des TK-Gesundheitsreports. Demnach blieb durchschnittlich jeder Erwerbstätige im vergangenen Jahr 2,4 Tage aufgrund von Psychischen Störungen oder Verhaltensstörungen der Arbeit fern. Innerhalb von fünf Jahren sind AU-Tage aufgrund von psychischen Erkrankungen um ein Drittel angestiegen.
 

Anzeige:
Clexane
Clexane
 

Eine Zunahme um 3,6% verzeichnete die Kasse auch bei den AU-Fällen. Von hundert erwerbstätigen Versicherten waren durchschnittlich fast sechs einmal im vergangenen Jahr wegen einer psychischen Diagnose krankgemeldet. Der Fünfjahresvergleich ergab ein Plus von mehr als 23%.
 
"Aufgrund zahlreicher Untersuchungen wissen wir, dass insbesondere chronischer Stress der Psyche zusetzt", erläutert Anneliese Bodemar, Leiterin der TK-Landesvertretung. "Dabei erweist es sich zunehmend als schwierig die größte Stressquelle zu benennen. So leidet der eine am meisten unter dem Job, der andere kommt nicht damit zu Recht, teilzeitbeschäftigt oder gar ohne Anstellung zu sein", so Bodemar. Auch private Konflikte würden in Befragungen häufig genannt. "Ein Leben in der heutigen Gesellschaft ist immer auch mit mehr oder weniger Stress verbunden", ist die rheinland-pfälzische TK-Chefin überzeugt. Ganz ohne Stress zu leben könne nicht das Ziel sein. Vielmehr gehe es darum, eine eigene Haltung zu finden, mit der man Stressphasen besser begegnen kann und sich Strategien für ein effektives Stressmanagement anzueignen, das einem helfe, wieder in die Balance zu kommen.

Quelle: Techniker Krankenkasse


Anzeige:
Medicalcloud
Medicalcloud
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Jeder sechste Fehltag geht auf das Konto von psychischen Erkrankungen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.