Donnerstag, 9. Februar 2023
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Kassenärzte wollen bessere Patientensteuerung

Die niedergelassenen Ärzte haben für eine bessere Steuerung der Gesundheitsversorgung von Patienten plädiert. Wichtig sei ein Ansprechpartner: Das könne sowohl der Haus- als auch ein Facharzt sein, machte der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, am Freitag in Berlin am Rande einer Vertreterversammlung deutlich. Grundsätzlich müsse die freie Arztwahl für den Patienten erhalten bleiben.

Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Kassenärzte wollen bessere Patientensteuerung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.