Dienstag, 31. Januar 2023
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Krankenkassen mit Defizit von mehr als einer Milliarde Euro

Mehrausgaben und vergleichsweise niedrige Zusatzbeiträge haben der gesetzlichen Krankenversicherung ein Minus eingebracht. Die Reserve geht trotz sprudelnder Einnahmen zurück. Trotz guter Konjunktur haben die gesetzlichen Krankenkassen im vergangenen Jahr ein Defizit von insgesamt 1,14 Milliarden Euro eingefahren.

Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Krankenkassen mit Defizit von mehr als einer Milliarde Euro"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.