Sonntag, 25. September 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Krebsforschungszentrum: "Umfassendes Tabakwerbeverbot - ein Gebot der Stunde"

Tabakwerbung ist allgegenwärtig: Deutschland ist europaweit - neben Bulgarien - das einzige Land, in dem noch großflächige Plakatwerbung erlaubt ist. Neben dieser klassischen Werbung sucht die Tabakindustrie den direkten Kontakt zu jungen Menschen, um diese als neue Raucher zu gewinnen. Dies zeigt ein aktueller Report des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Krebsforschungszentrum: "Umfassendes Tabakwerbeverbot - ein Gebot der Stunde""

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.