Dienstag, 29. November 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Manipulationen bei Organtransplantation in Jena, Hamburg und Leipzig

Die Transplantationsmedizin in Deutschland kommt nicht zur Ruhe. Wieder sollen Ärzte Daten von Patienten manipuliert haben. Kontrolleure haben an drei Universitätskliniken Manipulationen bei der Transplantation begehrter Spenderorgane festgestellt. In den meisten Fällen soll aber alles mit rechten Dingen zugegangen sein.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Manipulationen bei Organtransplantation in Jena, Hamburg und Leipzig"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.