Samstag, 4. Februar 2023
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Medizingeschichte: Historische Krankenhaus-Serie wird gedreht

Die ARD dreht eine historische Krankenhausserie über das Klinikum Charité. Im Fokus: das Jahr 1888 und eine junge Aushilfswärterin. Heute würde man von einem Exzellenzcluster sprechen: Im berühmten Dreikaiserjahr 1888 forschten und heilten gleich drei spätere Medizin-Nobelpreisträger an der Berliner Charité. Neben Robert Koch, dem Entdecker des Milzbrands, waren es der Immunologe Emil von Behring und Paul Ehrlich, der Vater der Chemotherapie. Für die ARD Anlass genug, über diese spannende Zeit des medizinischen Umbruchs eine sechsteilige Fernsehserie zu drehen.

Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Medizingeschichte: Historische Krankenhaus-Serie wird gedreht"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.