Mittwoch, 29. Juni 2022
Navigation öffnen
Anzeige:
Atozet
Atozet
 
Gesundheitspolitik

Mehr Menschen beziehen zum ersten Mal Rente

In Deutschland haben 2014 mehr Menschen erstmals eine Altersrente bezogen als im Jahr zuvor. Die Zahl der Neurentner stieg im vergangenen Jahr um 27,1% auf 823.600, wie die Deutsche Rentenversicherung am Donnerstag mitteilte. Grund dafür ist, dass nundie geburtenstarken Jahrgänge das Rentenalter erreichen.

Anzeige:
Prevenar
Prevenar

Ebenso habe die Mütterrente und die Rente ab 63 nach 45-jähriger Wartezeit einen Effekt auf den Anstieg gehabt. Das durchschnittliche Zugangsalter lag 2014 bei 64,9 Jahren. Bei den Erstbezügen einer Rente wegen Todesfalls und wegen verminderter Erwerbstätigkeiten sind die Zahlen leicht rückläufig, um minus 4,3 bzw. minus 3,3%.


Anzeige:
Point It
Point It
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Mehr Menschen beziehen zum ersten Mal Rente"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.