Dienstag, 27. September 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Mit Struktur- und Qualitätskriterien die schmerzmedizinische Versorgung verbessern – Gemeinsamer Konsens zur Klassifikation schmerzmedizinischer Einrichtungen

Die Fachgesellschaften und Verbände in der Schmerzmedizin haben Struktur- und Qualitätskriterien für schmerzmedizinische Einrichtungen entwickelt, die dazu beitragen sollen, die Versorgung von Schmerzpatienten in Deutschland zu verbessern. Unter anderem soll der Kriterienkatalog über die Klassifizierung der verschiedenen Einrichtungen die Basis für eine Bedarfsplanung in der schmerzmedizinischen Versorgung schaffen. Das Konsenspapier, das diesen Kriterienkatalog erstmals festlegt, wurde jetzt veröffentlicht.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Mit Struktur- und Qualitätskriterien die schmerzmedizinische Versorgung verbessern – Gemeinsamer Konsens zur Klassifikation schmerzmedizinischer Einrichtungen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.