Montag, 6. Februar 2023
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Nahles warnt vor Schwarzmalerei bei der Rente

Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) hat Kritik unter anderem des früheren Ministers Norbert Blüm (CDU) am aktuellen Rentenkurs der Regierung zurückgewiesen. Die Rentenversicherung steht aus ihrer Sicht trotz immer mehr Älterer und weniger Arbeitnehmer solide da. "Von daher kann ich einige Unkenrufe nicht ganz nachvollziehen", sagte Nahles am Mittwoch bei der Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung in Berlin. So seien die Renten bereits von den Löhnen abgekoppelt. Blüm und andere Kritiker selbst in den Reihen der Koalition hatten moniert, es werde zu wenig dafür getan, dass es auch in der Zukunft eine sichere und auskömmliche Rente gibt.

Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Nahles warnt vor Schwarzmalerei bei der Rente"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.