Mittwoch, 10. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

AOK dringt auf bessere Qualität der Notfallversorgung

Das Gesundheitssystem in Deutschland ist eines der teuersten weltweit, aber es ist keineswegs immer das beste. Umsteuern tut in einigen Bereichen not - etwa bei der Krankenhausstruktur, meint die AOK. Der AOK-Bundesverband dringt auf eine bessere Qualität der Notfallversorgung von Patienten in Krankenhäusern. Viele Herzinfarkt-Patienten würden in Deutschland nicht optimal versorgt, weil es keine vernünftig organisierte Rettungskette mit Einbindung der Rettungsdienste gebe, kritisierte der Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbands, Martin Litsch, am Dienstag in Berlin bei der Vorstellung des "Qualitätsmonitor 2017".

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"AOK dringt auf bessere Qualität der Notfallversorgung"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.