Samstag, 4. Februar 2023
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Österreich fordert in Flüchtlingskrise Obergrenzen von Deutschland

Österreich macht Druck: Den Flüchtlingen sollen auch alternative Wege durch Europa verbaut werden. In der EU mehren sich kritische Stimmen zum geplanten Flüchtlingsabkommen der EU mit der Türkei. Wenige Tage vor dem EU-Gipfel erhöht Österreich in der Flüchtlingskrise den Druck auf Deutschland. Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) forderte Berlin auf, eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen einzuführen.

Anzeige:
E-Health NL
 

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Österreich fordert in Flüchtlingskrise Obergrenzen von Deutschland"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: rgb-info[at]medtrix.group.