Freitag, 9. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Pfusch am Bauch – Mehr als 6.400 Ärztefehler bestätigt

Tödliches Versagen im OP, verkehrte Diagnosen, falsche Pflege: Rund 6.400 Patienten wurden im vergangenen Jahr Opfer bestätigter Kunstfehler – Tendenz steigend. Allein die Krankenkassen stellten rund 4.068 Behandlungsfehler in Kliniken und Arztpraxen fest. «Es gibt sicherlich eine hohe Dunkelziffer», sagte der Vize-Geschäftsführer des Medizinischen Diensts der Kassenspitzenverbands (MDS), Stefan Gronemeyer, am Mittwoch in Berlin.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Pfusch am Bauch – Mehr als 6.400 Ärztefehler bestätigt"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.