Dienstag, 27. September 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Pille danach - Rezeptpflicht bleibt bis zum Frühjahr

Die Pille danach bleibt in Deutschland noch bis zum Frühjahr rezeptpflichtig und wird in dieser Zeit auch weiterhin nur mit ärztlichem Rezept in der Apotheke erhältlich sein. Die Umstellung auf die Rezeptfreiheit, die das Bundesgesundheitsministerium plant, soll nach Vorstellung des Ministeriums zwar zügig erfolgen. Aber zunächst müssen noch die notwendigen Änderungen der Verordnung vorgenommen werden, die Arzneimittelverschreibungen regelt, und Fragen der Beratung und Dokumentation in der Apotheke müssen geklärt werden. Am 16. Januar 2015 traf sich erstmals eine Runde mit Vertreterinnen und Vertretern der Ärzte, der Apotheker und der Arzneimittelindustrie im Bundesgesundheitsministerium, um die Rezeptfreiheit für die Notfallverhütung vorzubereiten.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Pille danach - Rezeptpflicht bleibt bis zum Frühjahr"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.