Samstag, 1. Oktober 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

bng: Das Possenspiel der Umverteilungspolitik

Durch die Honorar-Reform der niedergelassenen Vertragsärzte soll die „sprechende Medizin“ kostenneutral aufgewertet werden. Das bedeutet eine großangelegte Umverteilung in der Vergütungsstruktur zu Gunsten von betreuungsintensiven Leistungen. Was aus einer richtigen Idee geworden ist, kann nur als absurd bezeichnet werden: Die qualifizierte Betreuung und Beratung von schwer akut und chronisch erkrankten Patienten wird zusammengestrichen und vom fach- in den hausärztlichen Sektor abgeschoben.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"bng: Das Possenspiel der Umverteilungspolitik"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.