Montag, 8. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Konzertierte Aktion Pflege muss die Private Professionelle Pflege stärken

Die Auftaktsitzung der Konzertierten Aktion Pflege (KAP) hat gezeigt, dass der Zustand der Pflege in Deutschland nur durch ein Zusammenwirken aller Beteiligten erreicht werden kann. Der Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB) vertritt die Interessen seiner rund 1.600 Mitglieder aus der privaten professionellen Pflege im Dachgremium und in den verschiedenen Arbeitsgruppen. Ein Schwerpunkt ist dabei die Forderung nach der Gleichbehandlung von ambulanten, teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen mit den Krankenhäusern.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Konzertierte Aktion Pflege muss die Private Professionelle Pflege stärken"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.