Donnerstag, 1. Dezember 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

RKI: 7-Tage-Inzidenz sinkt erstmals seit 3 Monaten unter 75

RKI: 7-Tage-Inzidenz sinkt erstmals seit 3 Monaten unter 75
© Feydzhet Shabanov - stock.adobe.com
Erstmals seit mehr als 3 Monaten liegt die sogenannte 7-Tage-Inzidenz laut Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) unter der Schwelle von 75. So wurden binnen einer Woche 72,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an die Gesundheitsämter übermittelt, wie das RKI am Dienstagmorgen meldete. Die Zahl sinkt seit mehreren Wochen. Ihren Höchstwert hatte die 7-Tage-Inzidenz am 22. Dezember mit 197,6 Fällen pro 100.000 Einwohner. Unter die Schwelle von 100 war sie vor 12 Tagen gerutscht. Das politische Ziel ist eine 7-Tage-Inzidenz von langfristig unter 50.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"RKI: 7-Tage-Inzidenz sinkt erstmals seit 3 Monaten unter 75"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.