Montag, 8. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

So schläft Rheinland-Pfalz Hessen und das Saarland

Viele Menschen in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland legen Wert auf regelmäßige Bettzeiten und ausreichend Schlaf, hat die neue Studie der Techniker Krankenkasse (TK) "Schlaf gut, Deutschland" herausgefunden. So gaben etwa 43% der Befragten in den drei Bundesländern an, jeden Tag etwa zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und auch zur gleichen Zeit aufzustehen, bundesweit tun dies nur gut ein Drittel der Befragten. Zudem ist die Schlafdauer vielen Menschen an Main, Rhein und Saar wichtig. So schlummern 57% der Studienteilnehmer sieben Stunden und mehr, bundesweit sind dies nur 48% der Befragten. Allerdings kommen ein Viertel der Befragten nicht die von Gesundheitsexperten empfohlenen sechs Stunden Schlaf pro Nacht. Hier liegen die drei westlichen Länder gleichauf mit dem bundesweiten Mittel.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"So schläft Rheinland-Pfalz Hessen und das Saarland"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.