Donnerstag, 18. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Soziologie: Beschleunigungseffekte in der Gesellschaft

In den letzten Monaten verging kaum eine Woche, ohne dass sich Politiker - sei es in den Landesparlamenten oder auf europäischer Ebene - trafen, um über immer neue und höhere Geldsummen zu befinden, die anderen europäischen Staaten aus der Finanzkrise helfen sollen. Dabei kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass den meisten Abgeordneten gar nicht mehr klar ist, worüber sie gerade befinden - verständlicherweise. Denn in der Geschwindigkeit, in der sich die Ausgangssituationen für Entscheidungen ändern, kann sich ein einzelner Mensch nicht das Rüstzeug zulegen, das er braucht, um zwischen richtig und falsch abzuwägen. Doch diese Beschleunigung wirkt sich nicht nur auf politische Entscheidungen aus. Jeder Einzelne sieht sich tagtäglich mit ähnlichen Situationen konfrontiert.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Soziologie: Beschleunigungseffekte in der Gesellschaft"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.