Sonntag, 2. Oktober 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Spahn: Tariflöhne sollen Pflegeberuf deutlich attraktiver machen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn setzt mit der geplanten Pflegereform auf spürbare Verbesserungen für Pflegekräfte und Pflegebedürftige. Die vom Kabinett beschlossenen Pläne zielten darauf, in der Altenpflege zu einer besseren Bezahlung zu kommen und diesen Beruf deutlich attraktiver zu machen, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch in Berlin. Davon würden vor allem viele Beschäftigte in Ostdeutschland profitieren.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Spahn: Tariflöhne sollen Pflegeberuf deutlich attraktiver machen"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.