Mittwoch, 17. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

TK-Studie: Unterm bayerischen Himmel schläft es sich am besten

Drei von vier Erwachsenen in Bayern bezeichnen ihre Schlafqualität als gut oder sehr gut. Das sind so viele wie in keinem anderen Bundesland und neun Prozentpunkte mehr als im Bund. Das zeigt die Studie "Schlaf gut, Deutschland", die die Techniker Krankenkasse (TK) heute vorgestellt hat. Während bundesweit ein Viertel der Erwachsenen (24%) nicht auf die von Gesundheitsexperten empfohlenen sechs Stunden Schlaf kommt, ist das in Bayern nur bei einem Fünftel (20%) der Fall. "Da ist es kein Wunder, dass sich 65% der befragten Bayern immer oder meistens gut ausgeruht fühlen, wenn sie aufwachen", so Christian Bredl, Leiter der TK-Landesvertretung im Freistaat. "Auch das ist Spitze. Deutschlandweit sagen das nur 60%."

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"TK-Studie: Unterm bayerischen Himmel schläft es sich am besten"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.