Mittwoch, 17. August 2022
Navigation öffnen
Gesundheitspolitik

Unabhängige Patienteninformationen: TK kooperiert mit IQWIG

Was hilft bei einer Arthritis? Was tue ich gegen Neurodermitis? Welche Behandlung ist bei Borreliose am wirksamsten? Antworten auf derartige Fragen, gibt es im Internet viele. Umso schwieriger ist es zu unterscheiden, welche seriös oder vernachlässigbar sind. "Um in Zukunft noch stärker die Vor- und Nachteile von Behandlungsmethoden - vom Hausmittel bis zur klassischen Operation - darstellen zu können, kooperiert die Techniker Krankenkasse (TK) ab sofort mit dem unabhängigen Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG)", bestätigt Anneliese Bodemar, Leiterin der rheinland-pfälzischen Landesvertretung der Techniker Krankenkasse (TK). So sei es der TK künftig möglich, deren - aus unabhängigen, evidenzbasierten Gutachten erstellten Texte zur Patienteninformation im Internet - zu nutzen, erläutert Bodemar weiter.

Sie können folgenden Inhalt einem Kollegen empfehlen:

"Unabhängige Patienteninformationen: TK kooperiert mit IQWIG"

Bitte tragen Sie auch die Absenderdaten vollständig ein, damit Sie der Empfänger erkennen kann.

Die mit (*) gekennzeichneten Angaben müssen eingetragen werden!

Die Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der MedtriX GmbH - Geschäftsbereich rs media widersprechen ohne dass Kosten entstehen. Nutzen Sie hierfür etwaige Abmeldelinks im Newsletter oder schreiben Sie eine E-Mail an: info[at]rsmedia-verlag.de.